wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Abouriou

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich; der Name bedeutet nach lokalem Dialekt „frühe Reife“. Synonyme sind Early Burgunder, Early Burgundy (Australien, Kalifornien); Beaujolais, Black Cluster, Gamay Beaujolais, Gamay de Beaujolais, Gamay du Rhône, Gamay Saint-Laurent, Loubéjac, Malbec Argenté, Noir Hatif, Plant Abouriou, Précoce Naugé, Précoce Noir, Pressac de Bourgogne (Frankreich). Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Cot (Malbec, Pressac), Gamay oder Noir Hatif de Marseille verwechselt werden. Durch im Jahre 2009 erfolgte DNA-Analysen ergab sich eine Eltern-Nachkommen-Beziehung zur Magdeleine Noire des Charentes (auch Elternteil von Merlot und Cot). Die Sorte Abouriou war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Ederena, Egiodola, Hron, Nitranka, Rimava und Váh.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.223 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER