wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Bürgel

Einzellage in der Gemeinde Flörsheim-Dalsheim (Bereich Wonnegau) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Die Lage wurde 1286 mit dem Namen „retro montem“ und 1358 mit dem Namen „uf dem berge“ urkundlich erwähnt. Die von Südosten bis Osten ausgerichteten Weinberge in 150 bis 260 Meter Seehöhe mit 10 bis 35% Hangneigung umfassen 84 Hektar Rebfläche. Die Böden bestehen überwiegend aus Löss, sowie Mergel, sandigem Lehm, steinigem lehmigem Ton und ockerfarbenem Kalkstein. Der hohe Kalkgehalt sorgt für eine ideale Säurebalance in den Weinen. Hier werden vor allem Müller-Thurgau, Spätburgunder (Pinot Noir), Riesling und Weißburgunder (Pinot Blanc) angebaut. Anteile haben zum Beispiel die Weingüter Göhring Wilfried, Keller Klaus, Müller Axel, Peth Wolfgang & René, Schales, Scherner-Kleinhanß und Sekthaus Raumland.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.206 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER