wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.117 ausführlichen Einträgen.
Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Bordeaux). Der Ursprung liegt im Château Boyd-Cantenac, von dem Teile davon im Jahre 1806 vom Weinhändler John-Lewis Brown erworben wurden (siehe dort die Entstehungs-Geschichte). Nach dessen Konkurs wurde es im Jahre 1860 vom Weinhändler Armand Lalande gekauft, der auch das Château Léoville-Poyferré besaß. Dieser bepflanzte die Rebflächen neu und modernisierte die Keller. Nach mehreren Eigentümerwechseln ging das Gut 1989 in den Besitz der Versicherungs-Gruppe AXA, die es schließlich 2005 an die Familie Halabi verkaufte. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt es den dritten Rang (Troisième Cru Classé). Die Weinberge umfassen 42 Hektar Rebfläche und sind mit Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (25%) und Cabernet Franc (10%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein reift 16 bis 18 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „Brio du Château Cantenac Brown“ (früher „Château Canuet“).

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.117 Stichwörter · 46.878 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.451 Aussprachen · 188.323 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe