Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.146 ausführlichen Einträgen.

Guttation

Bezeichnung (lat. Tropfen) für die Ausscheidung von überschüssigem Wasser bei Pflanzen und Pilzen durch osmotischen Druck über die Hydathoden (Blattöffnungen) an den Blattzähnen bzw. Blattspitzen. Bei diesen handelt es sich um spezielle Varianten der Stomata (Spaltöffnungen). Das Phänomen tritt bei überreichlicher Wasserversorgung und hoher Luftfeuchtigkeit auf, wenn dadurch eine Evaporation (Verdunstung) für die Pflanze nur mehr eingeschränkt oder gar nicht möglich ist. Die durch dieses Phänomen entstehenden Tropfen dürfen jedoch nicht mit dem sehr ähnlich aussehenden Tau verwechselt werden. Siehe auch unter Rebstock.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.146 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.460 Aussprachen · 156.099 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.