wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.903 ausführlichen Einträgen.

Mauerberg

Einzellage in der Gemeinde Neuweier (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Weine aus dieser Lage wurden schon Anfang des 19. Jahrhunderts in Bocksbeutel-Flaschen abgefüllt. Diese Ausnahmeregelung für unter anderem die Gemeinde Neuweier gilt bis heute. Die nach Südwesten bis Süden ausgerichteten Weinberge in 180 bis 290 Meter Seehöhe mit 50 bis 80%, sowie in einigen Parzellen mit 20 bis 50% Hangneigung umfassen 40 Hektar Rebfläche. Exponierte Bereiche bzw. Parzellen sind „Mauer-Wein“ und „Das Goldene Loch“. Bei ersterem handelt es sich um eine Steillage mit Trockenmauern. Zweiterer verdankt seinen Namen den letzten Sonnenstrahlen des Tages, die den kesselförmigen Bereich in einem goldenen Licht erscheinen lassen. Die hier gewachsenen Weine werden auch unter diesen Zusatzbezeichnungen vermarktet. Die Gemeinde Neuweier hat das Recht, die Weine in Bocksbeutel abzufüllen. Die tiefgründigen Böden bestehen aus verwittertem Porphyrschutt, Granit, Löss und Lehm mit Quarzporphyr und Basaltgestein im Untergrund. Hier wird vor allem Riesling kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Fendt Weinfamilie, Nägelsförst, Nieger Sven und Schloss Neuweier.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

25.903 Stichwörter · 46.875 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.240 Aussprachen · 179.694 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe