wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.805 ausführlichen Einträgen.

Muscat de Yaloven

Die weiße Rebsorte ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Seibel 13-666 (Plantet x Seibel 6468) x Aleatico. Synonyme bzw. Zucht-Nr sind Muscat de Ialoveni, Muskat de Jaloven, Muskat de Yaloven und XI-36-34. Es sind Gene von Vitis aestivalis, Vitis berlandieri, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte im Jahre 1970 in Moldawien durch den Züchter Nicolae I. Guzun. Mit denselben Eltern sind übrigens auch die beiden Neuzüchtungen Bessarabsky Muskatny und Viorika entstanden. Im Jahre 2016 wurden im Molldawien drei Hektar Rebfläche ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Muscat de Yaloven - Weintraube und Blatt

Bilder: Ursula Brühl, Doris Schneider, Julius Kühn-Institut (JKI)

Das größte Weinlexikon der Welt

25.805 Stichwörter · 46.999 Synonyme · 5.320 Übersetzungen · 31.132 Aussprachen · 175.275 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe