wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.693 ausführlichen Einträgen.

Petit Bouschet

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Aramon Noir x Teinturier du Cher. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1824 (od. 1829) in Mauguio bei Montpellier durch den Züchter Louis Bouschet de Bernard. Synonyme sind Aramon Teinturier, Bouschet, Bouschet de Bernard, Bouschet Petit, Colorino di Lucca, Le Bouschet, Négron de Aldán, Nero di Spagna, Petit Bouchet, Petit Bouse, Pti Bushe, Teinturier Bouschet, Tintinha und Tintorera. Das Zuchtziel war, der Aramon Noir mehr Farbkraft zu geben. Die Rebe gilt als eine der ersten gezielten und erfolgreichen Kreuzungen von Rebsorten. Später wurde sie von seinem Sohn Henri Bouschet und anderen Züchtern für weitere Neuzüchtungen verwendet; das waren Alicante Henri Bouschet, Carignan Bouschet, Cinsaut Bouschet, Grand Noir de la Calmette, Kármin, Lusitana, Morrastel Bouschet, Oeillade Bouschet und Terret Bouschet.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.693 Stichwörter · 47.088 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.010 Aussprachen · 173.204 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe