Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.119 ausführlichen Einträgen.

Schloss Westerhaus

Das Weingut liegt in der Gemeinde Ingelheim (Bereich Bingen) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Es wurde im Jahre 1900 von Heinrich Opel, einem der Söhne des Automobilpioniers Adam Opel, gekauft. Heute wird es in vierter Familiengeneration von der Ururenkelin Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau und Ehemann Johannes Graf von Schönburg-Glauchau geführt. Als Kellermeister ist Toni Frank verantwortlich. Schloss Westerhaus dient hin und wieder als Kulisse für Filmproduktionen. Zu Pfingsten wird immer ein dreitägiges Schlossfest mit Jazz veranstaltet.

Die Weinberge umfassen insgesamt 18,5 Hektar Rebfläche. Das sind die arrondierte Monopollage Schloss Westerhaus mit 13 Hektar auf stark skelettiertem Kalkstein und Sonnenhang (Ingelheim), sowie Klostergarten und Sonnenberg (Schwabenheim). Die beiden Hauptrebsorten Spätburgunder (Pinot Noir) und Riesling belegen je rund ein Drittel der Fläche. Als weitere Sorten werden Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris), Chardonnay und Auxerrois kultiviert. Die umweltschonende Bewirtschaftung erfolgt unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeit und Förderung der Biodiversität (Artenvielfalt) besonders am Standort Westerberg.. Durch selektive Handlese gelangt nur reifes und gesundes Traubengut zur Verarbeitung.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.119 Stichwörter · 48.227 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.433 Aussprachen · 155.892 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.