wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Stillwein

Bezeichnung für einen Wein als Abgrenzung zu einem „lebhaften“ Schaumwein (Sekt, Champagner). Er enthält kein oder nur sehr wenig Kohlendioxid (still = nicht schäumend bzw. perlend). Der Name hat aber keine weinrechtliche Bedeutung. Am Etikett ist er EU-rechtlich nicht zulässig, weil nach dem Weinbezeichnungsrecht eine falsche bzw. irreführende Assoziation zu „Wein für eine stillende Mutter“ erweckt werden könnte (siehe dazu unter Gesundheit). Komplette Aufstellungen der zahlreichen, Weintypen sind unter den Stichwörtern Weinbereitung und Spezialweine angeführt.

Stimmen unserer Mitglieder

Markus J. Eser

Die Nutzung des Lexikons ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst komfortabel. Zudem ist die Aktualität der Informationen perfekt.

Markus J. Eser
Weinakademiker und Herausgeber „Der Weinkalender“

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.024 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.026 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER