wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die autonome Region mit der Hauptstadt Valencia liegt im Osten Spaniens am Mittelmeer und zählt zur Levante. Sie umfasst 23.255 km² und ist in die drei  Provinzen Valencia, Alicante und Castellón de la Plana gegliedert. Die Region grenzt im Norden an Katalonien, im Westen an Aragonien und Kastilien-La Mancha sowie im Süden an Murcia. Sie zählt zu den ertragsreichsten Agrarlandschaften Europas. In der Schwemmlandebene um València gedeihen Reis, Südfrüchte und exotische Gemüse.

Historie

Die Hafenstadt Valencia war schon in der Römerzeit ein wichtiger Umschlagsplatz für Wein. Der römische Dichter Juvenal (1. Jahrhundert) nennt in seinen Satiren einen Wein aus Sagunt. Ebenso erwähnt der berühmte Gelehrte Arnaldus de Villanova (1240-1311) Weine aus Valencia. Die kunstvoll praktizierte Destillation von Wein war hier schon im Mittelalter berühmt. Auch zur Zeit der muslimischen Besetzung Spaniens zwischen dem 8. und 13. Jahrhundert wurde dies trotz Alkoholverbot geduldet und Weinbrände aus Denia, Sagunt und València waren damals in ganz Europa gefragt. 

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.828 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER