Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.128 ausführlichen Einträgen.

Domaines Schlumberger

Das Weingut liegt in der Gemeinde Guebwiller (Haut-Rhin) in der französischen Weinbauregion Elsass. Die aus dem deutschen Baden-Württemberg stammende Familie Schlumberger wanderte im 16. Jahrhundert in das Elsass ein. Die ersten Generationen beschäftigten sich noch mit der Erzeugung von gefärbten Baumwollstoffen. Die Gründung des Weingutes erfolgte im Jahre 1810 durch Nicolas Schlumberger (1782-1867) mit 20 Hektar Weinbergen. Heute umfasst das größte elsässische Weingut 140 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Guebwiller und Rouffach am Südende der Region. Die Hälfte davon entfällt auf Grand-Cru-Lagen. Es werden die Grand-Cru-Sorten Riesling, Gewürztraminer, Muscat d’Alsace (Muscat Blanc) und Pinot Gris, sowie Pinot Blanc, Pinot Noir und Sylvaner kultiviert. Die Weine unter der AOC Alsace Grand Cru stammen von den Lagen Kessler, Kitterlé, Saering und Spiegel. Die hochklassigen Vendanges Tardives (Spätlesen) und Sélection de Grains Nobles (Trockenbeerenauslesen aus edelfaulen Beeren) sind nach verschiedenen Familien-Mitgliedern „Anne“, „Christine“ und „Clarice“ benannt.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.128 Stichwörter · 48.184 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.442 Aussprachen · 155.921 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.