wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Entwässerung

Siehe unter Bewässerung.

Die Versorgung mit Wasser in der richtigen Menge und zum bestmöglichen Zeitpunkt ist für das Wachstum der Rebstöcke eine wichtige Voraussetzung und bei der Photosynthese unentbehrlich. Auf natürlichem Wege erfolgt dies durch die Niederschläge (Regen), die erforderliche Menge liegt (abhängig von Klima, Bodentyp und Rebsorte) in der Regel zwischen 500 und 750 mm jährlich. Bei idealen Bodenverhältnissen können aber auch größere Niederschlags-Mengen verkraftet werden. Im portugiesischen Vinho Verde liegt die Niederschlags-Menge bei 1.500 mm.

Bewässerung - Anlagen in einem Weingarten

Wassermangel

Neben der Menge spielt auch der Zeitpunkt im Verlauf des jährlichen Vegetationszyklus eine große Rolle. Wichtig ist die „richtige“ Wassermenge, zu wenig Feuchtigkeit kann zu Wasserstress bzw. Trockenstress führen, bei übermäßigen Regen wiederum tritt eine zu starke Vegetation (Laubwuchs) auf. Besonders bei der Weinlese ist Regen unerwünscht und führt durch die Traubenmost-Verdünnung zu schlechter Weinqualität. Im Extremfall tritt der Nässestress auf, bei dem die Beeren anschwellen oder aufplatzen und dadurch der Traubenmost oxidieren oder auch bereits gären kann.

Ein ähnliches Phänomen ist die Beerenspaltung, die vermutlich durch zu starken Wechsel zwischen zuviel und zuwenig Wasserversorgung auftritt. Außerdem wird durch zuviel Feuchtigkeit der Befall durch Mikroorganismen wie Pilze oder Bakterien gefördert. Um ggf. notwendige Maßnahmen zu ergreifen, wird die Bodenfeuchtigkeit durch das Tensiometer gemessen. In Landwirtschaft und Gartenbau werden Tensiometer bei der Automation von Bewässerungsanlagen verwendet. Die Wassermenge kann dabei so gesteuert werden, dass die Pflanzen optimal mit Wasser versorgt werden, ohne dass Wasser und Nährstoffe in den Untergrund ausgeschwemmt...

Stimmen unserer Mitglieder

Roman Horvath MW

wein.plus ist ein handlicher, effizienter Wegweiser, um einen raschen Überblick in der bunten Welt der Weine, Winzer und Rebsorten zu erlangen. Im Weinlexikon, dem weltweit umfangreichsten dieser Art, findet man rund 26.000 Stichwörter zum Thema Rebsorten, Weingüter, Weinanbaugebiete sowie vieles mehr.

Roman Horvath MW
Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.284 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER