wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.404 ausführlichen Einträgen.

Kochton

Bezeichnung (auch Kochgeschmack oder „gekocht“) für einen Weinfehler, der sich durch süßlichen, überreifen Geruch und Geschmack nach gekochtem Obst oder Gemüse äußert. Der verursachende Stoff heißt Hydroxymethylfurfural. In geringer Ausprägung wird das mit dem eher positiv besetzten Begriff marmeladig beschrieben. Die Ursachen können Oxidation, überreife Trauben, sowie unsachgemäße Flaschenabfüllung (Heißabfüllung), Maischeerhitzung oder Pasteurisierung sein. 

Das größte Weinlexikon der Welt

25.404 Stichwörter · 47.148 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.717 Aussprachen · 170.406 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe