Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.398 ausführlichen Einträgen.

Oxidation

Bezeichnung für eine chemische Reaktion, bei der ein Atom oder Molekül Elektronen abgibt (oxidiert) und ein anderer Stoff diese Elektronen aufnimmt (reduziert). Mit der Oxidation ist also grundsätzlich immer auch eine Reduktion verbunden. Beide Prozesse zusammen sind Teilreaktionen einer sogenannten Redoxreaktion. Ursprünglich wurde als Oxidation ausschließlich die chemische Reaktion eines Stoffes mit Sauerstoff verstanden. Später erfolgte eine Erweiterung des Begriffes, indem man auch Reaktionen miteinbezog, bei denen einer Verbindung Wasserstoff-Atome entzogen werden (Dehydrierung).

Oxidation - Eisen und Gestein

Als Oxidationsmittel werden jene Stoffe bezeichnet, die leicht Elektronen aufnehmen können, wie zum Beispiel Sauerstoff, Chlor und Fluor. Die Oxidationsmittel werden bei der Redoxreaktion selbst reduziert. Und als Reduktionsmittel werden jene Stoffe bezeichnet, die leicht Elektronen abgeben, zum Beispiel Wasserstoff, Kohlenstoff und unedle Metalle wie Eisen, Magnesium und Natrium. Die Reduktionssmittel werden bei der Redoxreaktion selbst oxidiert. Bei der Weinbereitung sollte Oxidation nur in möglichst genau dosierter und kontrollierter Form erfolgen, denn unkontrolliert treten häufig Weinfehler auf.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.398 Stichwörter · 48.214 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.713 Aussprachen · 159.380 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe