Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.128 ausführlichen Einträgen.

Kultwein

Populäre, jedoch unpräzise Bezeichnung für einen Wein herausragender Qualität. Sie hat keine weinrechtliche Bedeutung und es gibt auch keine allgemein gültigen Kriterien bezüglich Herkunft, Weintype oder Weinbereitung. Eine Gemeinsamkeit ist, dass solche Weine speziell anfangs entgegen bestehender Bestimmungen (Rebsorten, Weinbereitungs-Methoden etc.)  produziert und deshalb deklassiert wurden (z. B. Landwein). Sie werden oft in nur geringer Stückzahl mit aufwändigen Methoden hergestellt und sind sehr teuer. Ein Begriff mit ähnlicher Bedeutung ist Garagenwein (Boutiquewein). Beispiele ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit sind:

Flaschen in Flaschenhalter

Das größte Weinlexikon der Welt

23.128 Stichwörter · 48.184 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.442 Aussprachen · 155.921 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.