wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.343 ausführlichen Einträgen.

Kultwein

Umgangssprachliche, jedoch unpräzise Bezeichnung für einen Wein herausragender Qualität. Sie hat keine weinrechtliche Bedeutung und es gibt auch keine allgemein gültigen Kriterien bezüglich Herkunft, Weintype oder Weinbereitung. Eine Gemeinsamkeit ist, dass solche Weine speziell anfangs entgegen bestehenden Bestimmungen (Rebsorten, Vinifizierung etc.)  produziert und deshalb deklassiert wurden (z. B. Landwein statt Qualitätswein). Sie werden oft in nur geringer Stückzahl mit aufwändigen Methoden hergestellt und sind sehr teuer. Ein Begriff mit ähnlicher Bedeutung ist Garagenwein (Boutiquewein). Einige wenige Beispiele ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit für solche Kreszenzen sind:

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.343 Stichwörter · 46.935 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.677 Aussprachen · 199.094 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe