wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

DOC-Bereich (auch Malvasia di Casorzo oder Casorzo) für Rot- und Roséweine in der italienischen Region Piemont. Die Zone umfasst 59 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Altavilla Monferrato, Olivola, Ottiglio und Vignale Monferrato in der Provinz Alessandria, sowie Casorzo, Grana und Grazzano in der Provinz Asti. Die Weintypen Rosso und Rosato (Cerasuolo) werden aus Malvasia di Casorzo (zumindest 90%), sowie anderen Sorten (maximal 10%) gekeltert. Der Alkoholgehalt muss zumindest 5,5% vol (potentiell 10,5%) betragen. Beim Passito sind dies zumindest 10% vol (potentiell 15%), der Restzucker muss zumindet 50 g/l aufweisen. Beim Spumante sind dies zumindest 6,5% vol (potentiell 11%). Bei den Weinen ist keine Reifezeit vorgeschrieben.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.413 Stichwörter · 47.048 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.747 Aussprachen · 206.211 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER