wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.239 ausführlichen Einträgen.

Monica Nera

Die rote Rebsorte stammt von Sardinien-Italien. Synonyme sind Manzesu, Monaca, Monica di Sardegna, Monica di Spagna, Monika Nera, Niedda de Ispagna, Niedda Mora, Nieddera Manna, Österreichs Habamonthe, Pansale Nero, Pansale Nieddu, Pansaleddu, Pascale Sardu, Pascal Noir, Plant Pascal und Uva Monaca. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Nieddera oder Pascale verwechselt werden. Über eine mögliche Beziehung zur weißen Sorte Pascal Blanc ist nichts bekannt. Wie bei vielen anderen sardischen Sorten wird vermutet, dass sie während der spanischen Besetzung (1323-1720) eingeführt und von Mönchen (Monaci) verbreitet wurde. Die spanische Herkunft wird durch eine 2013 erfolgte DNA-Analyse unterstützt. Denn Monica Nera entstammt einer vermutlich natürlichen Kreuzung der spanischen Sorte Hebén mit unbekanntem Partner. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.239 Stichwörter · 47.261 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.551 Aussprachen · 168.032 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe