Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.422 ausführlichen Einträgen.

Vinsanto

Auf der griechischen Insel Santorin exklusiv verwendete Bezeichnung für einen als OPAP klassifizierten Süßwein aus getrockneten Trauben. Der Name ist unter der venezianischen Herrschaft entstanden und bedeutet „Wein aus Santorin“. Ein Vinsanto hat zwar eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Vin Santo aus der italienischen Toskana, ist aber speziell durch die Säure ein unverwechselbares Produkt. Wahrscheinlich war der Vinsanto Vorbild für den als „Heiliger Wein“ bezeichneten Vin Santo (die Italiener beanspruchen das genau umgekehrt). Früher war der Vinsanto der Messwein der russisch-orthodoxen Kirche und ein bedeutender Exportartikel.

Vinsanto - Weinberge auf der Insel Santorin

Zugelassen sind die drei Weißweinsorten Assyrtiko (zumindest 75%) sowie Aïdani Aspro und Athiri Aspro (zusammen maximal 25%), wobei dies auch für die trockene OPAP-Version gilt. In der Regel wird von vielen Winzern nur die zwei Sorten Assyrtiko und Aïdani Aspro verwendet. Der Süßwein wird in den drei Varianten Vin doux, Vin doux naturel und als Vin naturellement doux hergestellt. Die extrem niedrigen Erträge liegen nach Trocknung der Trauben in der Sonne bei 7 bis 8 hl/ha; der Alkoholgehalt liegt zwischen 8 bis 15% vol. Der Restzucker beträgt zumeist zwischen 200 und 300, bei manchen sogar über 400 g/l.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.422 Stichwörter · 48.222 Synonyme · 5.313 Übersetzungen · 28.738 Aussprachen · 159.821 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe