wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Schatzkammer

Traditionelle Bezeichnung (auch Weinbibliothek) für einen Weinkeller bzw. ein Kellerabteil für die Lagerung von exquisiten, wertvollen Weinen und Weinraritäten aus alten besonderen Jahrgängen. Solche Weine werden auch als Schatzkammerweine oder Kreszenzen bezeichnet, was jedoch keine weinrechtliche Bedeutung hat. Der Cabinet-Keller des berühmten Klosters Eberbach im Rheingau und die Bezeichnung Cabinet für besondere Weinqualitäten hatte eine ähnliche Bedeutung. Siehe auch bezüglich spezieller Weinbezeichnungen unter Spezialweine.

Schatzkammer - Cabinet-Keller im Schloss Ebersbach

Cabinet-Keller: von User Uli auf wikivoyage shared, CC BY-SA 3.0, Link

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.047 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 206.084 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER