wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Nach der gleichnamigen Stadt benannte Appellation (auch Amyndeo oder Amyntaion) im Osten des Bezirkes Florina in der griechischen Region Makedonien. Es handelt sich um den nördlichsten Weinbaubereich Griechenlands. Die Weinberge mit dem charakteristisch sandigem Boden umfassen rund 750 Hektar Rebfläche in einer Seehöhe von 570 bis 750 Metern. Rund 50% liegen zwischen dem Petres- und dem Vegoritida-See. Die vielen Gewässer bzw. Seen der Region spielen eine wichtige Rolle für das Mikroklima, das für den Weinbau besonders günstig ist.

Der POP-Bereich Amynteo gilt für Rotwein und als exklusive Novität für Griechenland auch für Roséwein und Roséschaumwein. Alle Varianten werden sortenrein aus der einzig zugelassenen Sorte Xinomavro (hier auch Mavro Naoussis genannt) gekeltert. Sie werden trocken, halbtrocken und lieblich ausgebaut. Bekannte Produzenten sind Alpha Estate, Amynteon Cooperative Winery, Hatzis, Kir Yianni und Pavlou Winery.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.884 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER