wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.693 ausführlichen Einträgen.

Apfelwein

Schon die Hebräer und Phöniker tranken sauren, eher essigähnlichen Apfelwein aus gepressten Äpfeln, den sie (auch in der Bibel erwähnt) Shekar nannten, die Griechen ihren Sikera. Die Römer haben nicht nur einzelne Apfelsorten, sondern auch den Apfelwein in Europa verbreitet. Besonders der französische Cidre aus der Normandie kann auf eine lange Tradition zurückblicken. In Deutschland ist der Apfelwein regional sehr beliebt, zum Beispiel in Frankfurt als „Äppelwoi“ oder „Ebbelwoi“. Er hat einen Alkoholgehalt zwischen 5,5 bis 6,5% vol.

Apfelwein - Flasche Cidre aus der Normandie, Bembel - Krug für Apfelwein

Komplette Aufstellungen der zahlreichen Vinifikations-Maßnahmen bzw. Kellertechniken, sowie der verschiedenen weingesetzlich geregelten Wein-, Schaumwein- und Destillat-Typen sind unter dem Stichwort Weinbereitung enthalten. Umfassende weinrechtliche Informationen gibt es unter dem Stichwort Weingesetz.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.693 Stichwörter · 47.085 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.010 Aussprachen · 173.226 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe