wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 24.125 ausführlichen Einträgen.

Comté Tolosan

Einer der sechs großen regionalen IGP-Bereiche für die Produktion von Landweinen in Frankreich. Die anderen fünf sind Atlantique, Comtés Rhodaniens, Méditerranée, Pays d’Oc und Val de Loire. Er liegt im Südwesten und umfasst die 12 Départements Ariège, Aveyron, Cantal, Gers, Haute-Garonne, Hautes-Pyrénées, Landes, Lot, Lot-et-Garonne, Pyrénées-Atlantiques, Tarn und Tarn-et-Garonne. Die bis zum Jahre 1271 bestehende „Grafschaft Toulouse“ war ein Feudalterritorium und umfasste einen Teil davon. Der Bereich ist begrenzt vom Atlantischen Ozean im Westen, Spanien im Süden, Languedoc-Roussillon im Osten und Bordeaux im Norden. Dem Namen Comté Tolosan können die engeren geographische Bezeichnungen Bigorre, Cantal, Coteaux et Terrasses de Montauban, Haute-Garonne, Pyrénées-Atlantiques und Tarn-et-Garonne angefügt werden. Weitere eigenständige IGP-Bereiche sind Aveyron, Cotes de Gascogne, Côtes du Tarn, Gers und Lavilledieu. Hier befindet sich auch der AOC-Bereich Armagnac.

Das größte Weinlexikon der Welt

24.125 Stichwörter · 48.192 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 29.441 Aussprachen · 163.776 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe