wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.343 ausführlichen Einträgen.

Comtés Rhodaniens

Einer der sieben großen regionalen IGP-Bereiche für die Produktion von Landweinen in Frankreich. Die anderen sechs sind Atlantique, Comté Tolosan, Méditerranée, Pays d’Oc, Terres du Midi und Val de Loire. Die ethymologische Bedeutung von „Rhodanien“ ist keltischen Ursprungs; was „an den Ufern der Rhône“ bedeutet. Er liegt im Südosten und umfasst die neun Départements Ain, Ardèche, Drôme, Haute-Savoie, Isère, Loire, Rhône, Saône-et-Loire und Savoie. Die Weinbaubereiche zählen zumindest zum Teil zu den drei Weinbauregionen Loire, Rhône und Savoyen. Die wichtigsten Rotweinsorten sind Grenache Noir (Garnacha Tinta), Syrah, Mourvèdre (Monastrell), Carignan Noir (Mazuelo), Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Chardonnay, Viognier, Grenache Blanc (Garnacha Blanca), Altesse und Muscat Blanc.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.343 Stichwörter · 46.935 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.677 Aussprachen · 199.094 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe