Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.147 ausführlichen Einträgen.

Müller Eugen

Das Weingut liegt in der Gemeinde Forst (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Es ist 1935 aus einer bereits seit dem Jahre 1767 bestehenden Küferei mit Weinbau hervorgegangen. Im Jahre 1971 wurde es von Kurt und Elisabeth Müller übernommen. Nach seiner Winzerausbildung in einem Pfälzer Weingut und auf Schloss Vollrads im Rheingau, einem Önologie-Studium in Geisenheim und Praxiserfahrungen im Weingut Glaetzer im australischen Barossa Valley ist seit 2000 Sohn Stephan Müller im Betrieb tätig. Kellermeister ist Jürgen Meißner. Die Weinberge umfassen 17 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Jesuitengarten, Kirchenstück, Musenhang, Pechstein, Stift und Ungeheuer (Forst). Sie sind mit der Hauptsorte Riesling (rund drei Viertel der Fläche), den weiteren Weißweinsorten Weißburgunder und Grauburgunder, sowie zu rund 10% mit den Rotweinsorten Spätburgunder, Dornfelder, Portugieser, Cabernet Cubin und Dunkelfelder bestockt. Die Weine werden in Eichenholzfässern kühl vergoren, einzelne Rotweine und Weißburgunder werden in Barriques ausgebaut. Eine Spezialität sind edelsüße Weine. Jährlich werden rund 145.000 Flaschen Wein erzeugt.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.147 Stichwörter · 48.179 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.461 Aussprachen · 156.174 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe