wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Cépages nobles

Französische Bezeichnung für die edelsten Rebsorten der Welt. Die Verwendung ergibt nicht in jedem Fall einen Spitzenwein, aber sie sind häufig in solchen anzutreffen, entweder sortenrein oder als Verschnittpartner in Cuvées. Es gibt keine messbaren Kriterien, die eine Zuordnung zum „Kreis der Auserwählten“ eindeutig ermöglichen. Auch unter Fachleuten werden nicht zu 100% dieselben Sorten genannt, aber es gibt eine relativ hohe Übereinstimmung.

Cépages nobles - Chardonnay, Merlot, Nebbiolo, Riesling, Cabernet Sauvignon

Spitzensorten

Ein wichtiges Kriterium ist die Verbreitung in vielen Ländern. Das bedeutet dass die Reben in Weinen hoher Qualität unter verschiedenen klimatischen Bedingungen und Weinbereitungs-Verfahren bewiesen und höchste Anerkennung gefunden haben. Am häufigsten werden die Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Nebbiolo, Pinot Noir und Syrah (Shiraz), sowie die Weißweinsorten Chardonnay, Chenin Blanc, Riesling, Sauvignon Blanc und Sémillon genannt.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.384 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.718 Aussprachen · 202.925 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER