wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Gascon

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Abondance, Arrivet, Cabernet Gros, Cayla, Franc Noir, Franc Noir de l’Jo, Franc Noir de l’Yonne, Franc Noir du Gâtinais, Gamay d’Orléans, Larrivet, Morineau, Noirien, Plant de Moret, Plant de Villeneuve, Rivet und Rochelle Noire. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme oder morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Gamay, Grolleau Noir (Franc Noir), Manseng Noir (Gascon), Mondeuse Noire (Gascon) oder Tressot Noir (Noirien) verwechselt werden. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie kommt nicht aus der Gascogne, sondern wahrscheinlich aus der Gegend um Orléans im Département Loiret im zentralen Nordfrankreich. Sie wurde als Rochelle Noire bereits im Jahre 1667 erwähnt. Die mittel bis spät reifende Rebe ist anfällig für Botrytis und Echter Mehltau. Sie erbringt dunkelfarbige, säurebetonte Rotweine. Die Sorte wird in winziger Menge an der mittleren Loire im Bereich Touraine kultiviert. Im Jahre 2016 wurde nur ein Hektar Rebfläche ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.900 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER