wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen durch Alkoholkonsum werden als pulsierend, pochend oder hämmernd empfunden und durch verschiedene Ursachen bewirkt. Exzessives Trinken mit zu hohen Mengen führt zum Rausch und als Folgeerscheinung am nächsten Tag zu einem Kater. Zuviel Mengen an Fuselölen und Acetaldehyd im Wein begünstigen dies ebenfalls. Weitere Ursachen sind zu hoher Flüssigkeits- und Mineralstoff-Verlust. Durch den Alkohol dehydriert der Körper stark.

Unter Umständen wird mehr Flüssigkeit ausgeschieden, als die Trinkmenge ausmachte. Dabei gehen wichtige Mineralstoffe wie zum Beispiel Magnesium verloren. Auch bereits bei geringem Alkoholkonsum kann es bei Allergikern durch besonders im Rotwein vorhandenes Histamin, Quercetin und Tyramin zu Kopfschmerzen bzw. Migräne kommen. Siehe zum Themenkomplex auch unter den Stichwörtern Alkoholismus und Gesundheit.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.032 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 207.853 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER