Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.403 ausführlichen Einträgen.

Blaufränkisch

Die rote Rebsorte stammt aus der historischen Untersteiermark (Österreich-Ungarn) im heutigen Nordost-Slowenien. Es gibt rund 120 Synonyme, die auf ein hohes Alter und weite Verbreitung hinweisen. Einige davon alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Gamé (Bulgarien); Blauer Lemberger, Blauer Limberger, Blaufranchis, Hartig 353, Lemberger, Limberger (Deutschland); Franconien Bleu, Franconien Noir, Franconim Noir, Limberger Noir, Limberqer (Frankreich); Franconia, Franconia Nera, Franconia Nero (Italien); Borgonja, Frankovka, Frankovka Cerna, Frankovka Crna, Frankovka Modrá (Kroatien); Burgunder, Frühschwarze, Frühschwarzer, Großburgunder, Mährische, Mährischer, Mährische Schwarze, Mährische Schwarze Karmazin, Mährische Traube, Schwarze Fränkische, Schwarzfränkisch, Schwarzgrobe (Österreich); Borgona (Peru); Burgund Mare (Rumänien); Sura Lisicina (Serbien); Frankovka Modrá (Slowakei); Frankovna Crna (Slowenien); Frankovka (Tschechien); Kékfrankos, Nagyburgundi, Szeleslevelü, (Ungarn), Blue Franc, Blue French, Lemberger, Limberger Black, The Wide-Leafed (USA).

Das größte Weinlexikon der Welt

23.403 Stichwörter · 48.223 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.718 Aussprachen · 159.450 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe