Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.147 ausführlichen Einträgen.

Marcarini

Das Weingut liegt in der Gemeinde La Morra (Provinz Cuneo) in der italienischen Region Piemont. In der Familie wird seit sechs Generationen Weinbau betrieben. Der Betrieb heute von Manuel, Andrea Marchetti und Elisa Marchetti geführt; als Önologfe ist Walter Bonetti verantwortlich. Im Fundament eines aus dem 13. Jahrhundert stammenden Turms befindet sich der Reifekeller, die Räumlichkeiten für die Gärung und Flaschenabfüllung sind in den Kellerräumlichkeiten eines aus dem 19. Jahrhunderts erbauten Klosters.

Marcarini - La Morra im Barolobereich und Reifekeller

Die Weinberge umfassen 20 Hektar Rebfläche; es werden keine Trauben zugekauft. Es werden die Rebsorten Arneis, Barbera, Dolcetto, Moscato (Muscat Blanc) und Nebbiolo kultiviert. Die Rotweine werden mit langer bis 45 Tage andauernder Maischegärung mit ständigem Unterstoßen des Tresterhutes vinifiziert. Die Produkpalette umfasst die DOCG-Weine Roero Arneis, Moscato d’Asti und verschiedene Barolo namens „Del Comune di La Morra“, „La Serra“, „Brunate“ und „Chinato“, sowie die DOC-Weine Dolcetto d’Alba „Boschi di Berri“ (aus sehr alten, wurzelechten Reben) und „Fontanazza“, Barbera d’Alba „Ciabot Camerano“ und Langhe Nebbiolo „Lasarin“. Das Flaggschiff des Hauses ist der Barolo „Brunate“ aus der gleichnamigen Lage, der zwei Jahre im 30 hl großen Holzfass aus slawonischer Eiche reift. Jährlich werden 125.000 Flaschen Wein produziert, von denen rund 85% in den Export gehen. Das Weingut ist Mitglied bei Consorzio di tutela del Barolo e del Barbaresco und Consorzio dell’Albeisa.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.147 Stichwörter · 48.179 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.461 Aussprachen · 156.174 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe