wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.898 ausführlichen Einträgen.

schwarz

In deutschsprachigen Ländern wie Österreich, Deutschland und in der Schweiz häufiger Bestandteil im Namen von Rotweinsorten. Mit dem Attribut „schwarz“ bzw. „noir“ (französisch), „nero“ (talienisch) oder „black“ (englisch) wird auch deren Beerenfarbe beschrieben. Die dunklen Farbstoffe der Weintrauben, denen der Rotwein seine Farbe verdankt, ergeben sich vor allem durch die in den Schalen enthaltenen Anthocyane. Sinngemäß entspricht dem Attribut „schwarz“ auch der Begriff „blau“. Denn die Farbpalette dieser Rebsorten reicht von tiefem schwarz bis dunkelblau und blau bzw. bisweilen auch violett. Das Attribut „rot“ hingegen, zum Beispiel bei Roter Veltliner oder Roter Traminer, weist auf blassrote bis rote Trauben hin, die einen hellen (weiß, gelb, grünlich) bis hellroten Weißwein ergeben.  Siehe diesbezüglich unter Farbe, sowie auch blau, rot und weiß.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

25.898 Stichwörter · 46.879 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.235 Aussprachen · 179.521 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe