wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weinbauausbildung

Bereits vor zumindest 6.000, wenn nicht 8.000 Jahren wurden Weinreben erstmals kultiviert und Wein erzeugt. Das ist ausführlich unter den Stichwörtern Antike Weine, Mesopotamien und Trinkkultur beschrieben. Damit zählt der Winzer (Weinbauer) sozusagen zu den ältesten Berufszweigen. Nach der Erzählung im Alten Testament der Bibel im Buch Genesis 9.21 landete Noah am Ende der Regenflut mit seiner Arche am Gipfel des Berges Ararat in der anatolischen Hochebene im Osten der Türkei, pflanzte Rebstöcke und wurde dadurch in der Folge zum Weinbauern. 

In Verlauf der Zeit haben sich zahlreiche Berufe und Funktionen sowie ein reiches Brauchtum rund um den Wein entwickelt. Viele Weinbauberufe und Brauchtümer sind ausgestorben, aber es haben sich auch viele neue entwickelt. In den einzelnen Weinbauländern gibt es entsprechende Ausbildungsangebote von staatlichen und privaten Institutionen. Im gegenständlichen Weinlexikon sind alle aktuellen Berufe/Funktionen und Institutionen als Stichwörter enthalten. 

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.884 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER