Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.120 ausführlichen Einträgen.

Deutsch-Schützen

Weinbaugemeinde im burgenländischen Weinbaugebiet Eisenberg (Österreich). Die Großgemeinde Deutsch Schützen-Eisenberg umfasst die Katastralgemeinden Deutsch-Schützen, Edlitz im Burgenland, Eisenberg an der Pinka, Höll und Sankt Kathrein im Burgenland Im Jahre 1221 wurde Deutsch-Schützen unter dem Namen „Perwolff“ erwähnt, danach wurde auch ein Markenwein aus dem Ort (Weingut Krutzler) benannt. Die Weingärten umfassen rund 100 Hektar Rebfläche auf dem Deutsch-Schützener Berg, dem Radlingberg und auf den Südhängen des 415 m hohen Eisenberges. Bei letzterem herrscht mit Sand vermischtes Schiefergestein mit hohem Eisengehalt vor, welches den Rotweinen starke mineralische Töne und eine kräftige Farbe verleiht. Bekannte Rieden sind Bründlgfangen, Fasching, Ratschen und Weinberg. Zu zwei Dritteln werden die Rotweinsorten Blaufränkisch, Zweigelt, Blauburger und Cabernet Sauvignon kultiviertt. Die häufigsten Weißweinsorten sind Grüner Veltliner, Welschriesling und Weißburgunder (Pinot Blanc). Bekannte Produzenten der Gemeinde sind Kopfensteiner, Körper Erich, Krutzler Reinhold, Schützenhof, Unger Gerald, Wachter-Wiesler, Wallner Gerhard und Weber Alfred.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.120 Stichwörter · 48.231 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.434 Aussprachen · 155.921 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.