wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Südamerika

Der Subkontinent Südamerika umfasst 13 Länder mit 17,843.000 km², was 12% der Landfläche der Erde entspricht und hat 441 Millionen Einwohner. Das sind die Länder Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador (mit Inselgruppe Galapagos), Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Suriname, Uruguay und Venezuela

Südamerika - Landkarte

Historie

Der Weinbau wurde hier ab Ankunft der portugiesischen und spanischen Conquistadores Anfang des 16. Jahrhunderts begründet (historische Hintergründe siehe unter Amerika, Neue Welt und USA). Die Kolonialisierung und damit auch Einführung von Weinbau begann aber in Mittelamerika. Der Spanier Hernando Cortez (1485-1547) fand 1519 in Mexiko zwar einheimische Rebsorten vor, doch den Azteken war eine Weinbereitung daraus unbekannt.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.384 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.718 Aussprachen · 202.790 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER