wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

nussig

Beschreibung für den Geruch und Geschmack im Rahmen einer Weinbewertung bzw. Weinansprache. Solche Weine zeichnen sich durch einen typischen Ton nach Walnüssen oder Haselnüssen aus. Diese Eigenschaft besitzen häufig reifere Weine aus Aligoté, Chardonnay, Chasselas, Frühroter Veltliner, Neuburger, bestimmten Trebbiano-Sorten und Pinot Blanc.

nussig - Nuss geöffnet, Frühroter Veltliner, Pinot Blanc, Chasselas

Des Weiteren weisen diesen typischen Ton oxidativ ausgebaute Weine wie Malaga, Portwein, Sherry und Vin Jaune auf. Bei stärkerer Ausprägung handelt es sich ggf. um einen Weinfehler (siehe dazu unter Alterston) und äußert sich im Extremfall durch einen unangenehm ranzigen Ton. Geschmacklich ähnlich dem nussig sind buttrig und hefig

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.415 Stichwörter · 47.033 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.749 Aussprachen · 206.658 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER