wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

kantig

Beschreibung (auch eckig, hart, schroff, spitz, spröde, streng) für einen Wein im Rahmen einer Weinbewertung bzw. Weinansprache. Dieser zeichnet sich durch hohen Gehalt an Säuren und/oder Tanninen mit adstringierender Wirkung aus. Diese Stoffe wirken aufdringlich bzw. sind nicht harmonisch in das Geschmacksbild eingebunden. Ursache bei der Säure ist vor allem die scharf schmeckende Apfelsäure, deren Anteil bei unreifen Weintrauben hoch ist. Ab gewissem Ausmaß wirkt dies unangenehm bis negativ. Negativ besetzte Begriffe bei zu hohem Säuregehalt werden mit aggressiv, essigsauer, sauer oder scharf beschrieben, was auf einen möglichen Weinfehler hindeuten kann. Verwandte positiv besetzte Begriffe abhängig vom Säuregehalt sind lebendig, nervig, rassig, resch, rezent, säurebetont, spritzig und stahlig. Siehe auch unter saurer Wein

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.287 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER