wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.239 ausführlichen Einträgen.

Prior

Die rote Rebsorte (auch FR 484-87 r) ist eine Neuzüchtung zwischen (Joannes Seyve 23-416 x Spätburgunder = Pinot Noir) x (Merzling x (Zarya Severa x St. Laurent)). Dies wird auch in der Form Freiburg 4-61 x Freiburg 236-75 r oder auch Bronner angegeben. Denn aus der Vatersorte ging später durch Selektion die Sorte Bronner hervor. Durch die zahlreich beteiligten Sorten, die ebenfalls Produkte von Kreuzungen waren, sind Gene von Vitis aestivalis, Vitis amurensis, Vitis cinerea, Vitis labrusca, Vitis lincecumii, Vitis riparia, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte 1987 durch Norbert Becker (1937-2012) am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg. Die früh bis mittel reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen Frost und Falscher Mehltau, jedoch anfällig gegen Echter Mehltau und Botrytis. Sie erbringt farbintensive, tanninreiche Rotweine. In Deutschland wird sie in den Anbaugebieten Baden und Rheinhessen auf 13 Hektar kultiviert. Kleine Bestände gibt es auch in der Schweiz (1 ha) und in Italien. Im Jahre 2016 wurden insgesamt 14 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.239 Stichwörter · 47.261 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.551 Aussprachen · 168.032 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe